Kinderreime Q-T

Ri-Ra-Rutsch, wir fahren mit der Kutsch´.                
Wir fahren mit der Schneckenpost,                                
wo es keinen Pfennig kost´.                                         
Ri-Ra-Rutsch, wir fahren mit der Kutsch´.

Regen, Regen Tröpchen,
fall mir auf mein Köpchen,
fall mir nicht daneben,
dass ich lang kann leben.

Stups der kleine Osterhase,
fiel andauernd auf die Nase.,
ganz egal wohin er lief,
immer ging ihm etwas schief.
Neulich legte er die Eier,
in die Schuhe von Frau Meier.
Morgens früh da stand sie auf,
da nahm das Schicksal seinen Lauf,
stieg sie in den Schuh hinein,
rief noch kurz: Oh, Nein",
als sie dann das Rührei sah,
wusste sie schon wer das war.
In der Osterhasenschule
wippte er auf seinem Stuhle,
mit dem Pinsel in der Hand,
weil er das so lustig fand.
Plötzlich ging die Sache schief,
als er nur noch HILFE rief,
fiel der bunte Farben Topf
ganz genau auf seinen Kopf.

Tschu, tschu, tschu, die Eisenbahn,
wer fährt mit, wer hängt sich dran?
Tschu, tschu, tschu, die Eisenbahn,
und der/die (Name des Kindes) hängt sich an.

Tschu, tschu, tschu die Eisenbahn,
wer will mit zur Oma fahren?
Alleine fahren will ich nicht,
drum nehm´ ich mir den/die (Namen des Kindes) mit.