Herbst Deko: Drache

Ihr braucht dazu: Kastanien, Knotenbohrer, Schere, Spagat, Krepppapier,
Stempel, Acrylfarben, Seidenband und einen quadratischen Malkarton.

So geht's: Auf die Stempel Acrylfarbe auftragen und auf den Malkarton auftragen, einfach bunt übereinander stempeln. Nach dem Trocknen mit dem Knotenbohrer zwei Löcher in den Malkarton bohren.
Oben ein Seidenband zum Aufhängen durchfädeln, unten den Spagat durchfädeln.
Auf den Spagat abwechseln Kastanien auffädeln und Krepp-Papier in Maschenform aufbinden. 

Aufhänge-Bilder aus alten Zeichnungen eurer Kinder

Ihr benötigt dazu: Alte Zeichnungen, Wasserfarben- und Stempelbilder eurer Kinder,
Passepartout-Rahmen, Uhu, Aufhänge-Haken.

So geht´s: Die Passepartout-Rahmen auf die Zeichnungen/Bilder auflegen und den Umriss abzeichnen. 
Danach die Bilder in Größe des Passepartout-Rahmens ausschneiden.
 Nun den Passepartout-Rahmen auf der Rückseite der Zeichnungen/Bilder aufkleben
und mit Büchern einige Minuten beschweren, damit der Klebstoff besser hält.
Mit einem Stanley Messer die überstehenden Ränder der Zeichnungen/Bilder abschneiden, 
die Rückseite der Zeichnungen/Bilder abmessen und den Aufhänge-Haken in der Mitte aufkleben.
Fertig ist ein individuelles Weihnachtsgeschenk!