Herbst-Deko aus Blättern: Schmetterling und andere Tiere...

 Ihr braucht dazu: Gesammelte Blätter, ein Buch zum Pressen, Uhu, Papier, Malstifte;

Die Blätter werden zwischen Buchseiten gelegt und mit einer schweren Auflage über Nacht gepresst.
Nach Belieben die fertig gepressten Blätter auf einem bunten Papier auflegen
und wenn das Tier/die Form gefällt, aufkleben. Gesicht malen, fertig!

Blatt-Druck

Ihr braucht dazu: Blätter, Wasserfarben, Pinsel, Papier.

So geht's: Blätter anmalen, vorsichtig auf das Papier aufdrucken, fertig!

Herbst-Gesteck

Naturmaterialien üben eine eigene Faszination auf mich aus. Gerhard lacht immer weil ich bei jedem Ausflug den halben Wald mitnehme. Aber wo bekommt man Bastelmaterial günstiger als in der Natur?
So geht´s: IKEA Glas-Schale mit einem Blumen-Steck-Schwamm füllen,
abwechselnd Lärchenzweige und Blumen eurer Wahl hinein stecken, gießen, fertig!
Beim Stecken der Blumen können sogar die Kleinsten mithelfen!

 Laterne

Ihr benötigt dazu: alte Glasbehälter (Marmelade-, Honig-, Senfgläser oder ähnliches), Blätter, Leim

So geht´s: Einfach die Blätter vorsichtig mit dem Leim am Glas befestigen, Kerze ins Glas stellen, fertig.
Für die Kleinsten eignen sich besser die elektronischen Kerzen mit Batterien,
für die Großen darf es unter Aufsicht ruhig schon ein echtes Teelicht sein.